Datenschutzerklärung

Die Supermarktinitiative unterliegt den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen unbefugt an Dritte weitergeben.

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir aber aus steuerlichen oder rechtlichen Gründen persönliche Informationen von Ihnen:

  • bei Infomaterial-Bestellungen
  • bei Kontaktaufnahme Ihrerseits
  • bei der Unterstützung von Petitionen
  • für die Anmeldung zu den e-Newslettern

Wenn und soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden (vgl. § 3 Abs. 1 BDSG), beachten wir selbstverständlich alle anwendbaren Datenschutzgesetze.

Interne Datensicherheit

Der Zugriff auf die Daten von Beschäftigten, Kampagnenunterstützer/innen und Ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen ist strikt auf die jeweils berechtigten Personen beschränkt.

Datenübermittlung über das Internet

Bevor Daten online an uns übermittelt werden, verschlüsseln wir sie mit dem SSL (Secure Socket Layer)-Verfahren. Es gehört zu den sichersten und gebräuchlichsten Verfahren im Internet.

Beim Besuch unserer Webseite speichern wir standardmäßig verschiedene technische Informationen (wie z. B. die IP-Adresse, die Uhrzeit und die Verweildauer, das Betriebssystem, den Browsertyp, die Seitenaufrufe und die Webseite, von der Sie uns besuchen). Als pseudonymisierte Daten werden diese Informationen ausschließlich für statistische Zwecke und zur Optimierung unseres Internet-Angebots verwendet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen (RIPE-Einträge o.ä.), die vielleicht einen Personenbezug herstellen würden, unterlassen wir.

Die Sicherheitsstandards unserer Webseiten halten wir immer aktuell.

Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von Oxfam Deutschland e.V. wenden:

Oxfam Deutschland e.V.
Peter Stahlberg
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin
Tel: +49 – 30 – 4285 0621
Telefax: +49 – 30 – 4285 0622
E-Mail: datenschutz@oxfam.de

Vertretungsberechtigte der Supermarkt-Initiative:

Micha Heilmann
Leiter Hauptstadtbüro / Leiter Rechtsabteilung Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten
Luisenstraße 38
10117 Berlin
Tel.: 030/ 28 88 49 694
Fax: 030/ 28 88 49 699
E-Mail: hv.berlin@ngg.net

Marion Lieser
Geschäftsführerin Oxfam Deutschland e.V.
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin
Tel.: 030/ 45 30 69 – 0
Fax: 030/ 45 30 69 – 401
E-Mail: info@oxfam.de
Vereinsregister Berlin-Charlottenburg Nr. 15702