Studie von Misereor und Südwind: Das krumme Ding mit der Banane: Ausbeutung auf den Plantagen in Costa Rica und Kolumbien

Ausbeutung, Krankheiten und Umweltzerstörung: Der internationale Bananenhandel ist immer noch alles andere als ein sauberes Geschäft. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie „Das krumme Ding mit der Banane: Ausbeutung auf den Plantagen in Costa Rica und Kolumbien“, die vom katholischen Entwicklungshilfswerk MISEREOR und SÜDWIND in Bonn erstellt wurde.

Die neue Studie kann hier heruntergeladen werden.